Sonntag, 17. April 2016

Violet & Luke - Einander verfallen

Violet & Luke – Einander verfallen

Autor: Jessica Sorensen

Verlag: HEYNE

Preis: 8,99 Euro

Seiten: 285

Genre: Roman ( New Adult )

Ausgabe: Taschenbuch




 
Inhalt:

Du kannst ihn nicht vergessen und spielst mit dem Feuer.

Violet und Luke gehen sich aus dem Weg, seit sie herausgefunden haben, dass ein schweres Verbrechen zwischen ihren Familien steht. Doch als Luke in Schwierigkeiten gerät, ist für Violet sofort klar, dass sie ihm beistehen muss, Sie empfindet so viel für ihn, aber wird sie jemals wieder fähig sein, jemandem zu vertrauen.

Cover:

Ein typisches New Adult Cover, was mir aber dennoch immer wieder gefällt.

Meinung:

In dem Buch, wie auch im dritten Teil der Reihe, geht es um Violet und Luke. Beide gehen sich seit Wochen aus dem Weg, da die Mutter von Luke an dem Mord von Violet´s Eltern mit verantwortlich ist. Zudem bekommt Violet Drohungen von einem Stalker in Form von verschiedenen SMS.

Das Buch entwickelt sich sehr schnell und man bekommt immer mal wieder Rückblicke was im 3. Band passiert ist. Die Geschichte ist sehr leicht zu lesen für zwischendurch, trotzdem wird man von der Geschichte gefesselt und es wird nicht langweilig. Wie alle Bände ist dieses Buch sehr Emotional, man fühlt mit den Protagonisten mit und ist voll und ganz dabei. Auch Handlungen die am Anfang unschlüssig sind ergänzen sich im Laufe der Geschichte wie ein Puzzle.

Die Bücher von Jessica Sorensen sind für mich ein muss, wenn man New Adult Romane gerne liest. Es sind Geschichten, die einem beim lesen nicht zu sehr anstrengen, dennoch aber voller Gefühl geschrieben und beschrieben sind.

Die Protagonisten lassen den Leser bei der Geschichte mitfühlen, da man sich sehr gut in die Geschichte und die Personen hineinversetzten kann. Violet und Luke sind zwar nicht Perfekt und haben schon jede menge erlebt, aber zusammen harmonieren sie miteinander. Sie können nicht richtig mit aber auch nicht ohne einander. Das fand ich so toll an der Geschichte.

Das Ende ist gemein und ziemlich offen, aber ich hab die Fortsetzung ja direkt neben mir liegen.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist Emotional und sehr Realistisch, der mich beim lesen gefesselt hat. Ich liebe den Schreibstil von Jessica Sorensen und lese deshalb sehr gerne ihre Bücher.

Fazit:

Grundidee: 5 Sterne
Schreibstil: 5 Sterne
Emotionen: 5 Sterne
Charaktere: 5 Sterne 
Liebesgeschichte: 4 Sterne
Spannung: 4,5 Sterne
 
Gesamtwertung: 5 Sterne

Auch der 4. Band hat mich wieder voll überzeugt, deshalb kann ich euch ihre Bücher nur ans Herz legen, sie sind wirklich toll.

Ich bedanke mich beim HEYNE Verlag, für das zusenden und bereitstellen dieses Buches.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen