Mittwoch, 17. August 2016

Interview mit Jasmin Winter

Heute habe ich ein Interview mit der lieben Jasmin Winter, die ich über Instagram kennengelernt habe. Ihr Erstlingswerk "Bis zum letzten Herzschlag" lese ich gerade und bin vom Schreibstil schon total überzeugt. Schaut rein. ♥

Liebe Jasmin, danke, dass du dir die Zeit nimmst um die Fragen zu beantworten.

Damit wir Dich besser Kennenlernen, würdest Du dich uns bitte kurz vorstellen.

Mein Name ist Jasmin Winter, ich bin 32 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meiner Tochter, seit mittlerweile 6 Jahren in der Schweiz.



 „Bis zum letzten Herzschlag“ ist momentan meine Abend Lektüre, ist es Dein Erstlingswerk?

Erst mal freue ich mich das „Bis zum letzten Herzschlag“ Deine momentane Abend Lektüre ist und bin sehr gespannt, wie Dir Kate & Evans Geschichte gefallen wird. Zu Deiner Frage, ja dies ist mein Erstlingswerk, und jedes Mal, wenn ich in den sozialen Netzwerken ein Bild von meinem Buch entdecke, hüpfe ich rum wie ein kleines Kind.



Wie ist die Geschichte „Bis zum letzten Herzschlag“ entstanden, wie lange hat es gedauert, Deine Gedanken auf Papier zu bringen? Erzähl uns etwas darüber.

Die Geschichte um Kate & Evan spuckte schon eine lange Zeit in meinem Kopf herum. Bis mein Mann, mir den Anstoß gab meine Gedanken endlich aufzuschreiben. Was ich dann auch tat und mit einigen Unterbrechungen, schrieb ich fast zwei Jahre daran.



Hattest Du während dem Schreiben, schon mal das Gefühl gehabt, alles hinschmeißen zu wollen oder warst Du immer voll dabei?

Um ehrlich zu sein, gab es diese Momente öfter als mir lieb war aber ich, denke das geht vielen Autoren so. Ich habe dann einfach eine Pause eingelegt, Kaffee getrunken und Brainstorming mit meinem Mann gemacht und dann ging es wieder.



Wie ist das Cover von „Bis zum letzten Herzschlag“ entstanden?

Da mein Mann ein echtes Händchen für Grafik-Design hat, stand schnell fest das er das Cover zum Buch macht und Ich liebe es!



Hast Du Dich für ein Genre deiner Bücher festgelegt oder möchtest du auch mal ein anderes Genre ausprobieren?

Ich möchte mich auf keinen Fall festlegen, da ich nebenbei noch an einer Fantasy Geschichte schreibe aber psst ... nicht verraten. ;-)



Schreibst Du gerade an einem neuen Roman? Wenn ja, kannst Du uns etwas darüber erzählen? Oder ist gerade ein anderes Projekt in Planung?
Momentan schreibe ich an Josie`s Geschichte, wer „Bis zum letzten Herzschlag“ gelesen hat, wird sie kennen. Zum genauen Inhalt möchte ich noch nicht viel verraten, da alles noch in der Entstehungsphase ist und noch viel geändert wird. Aber über den Verlauf der Geschichte werde ich immer mal was auf Instagram und meiner Homepage posten. Wie oben schon angedeutet, schreibe ich zusätzlich noch einer Fantasy oder besser gesagt Romantasy Geschichte und bin selbst total gespannt was dabei herauskommt.


Welche Gefühle gingen in Dir vor, als Du die erste Rezension von Deinem Buch „Bis zum letzten Herzschlag“ gelesen hast?

Unbeschreiblich trifft es sehr gut.
Ich war total baff, als ich es am 01.06 veröffentlicht habe und am gleichen Tag schon meine erste Rezension bekommen habe und dann auch noch fünf Sterne! Ich war total aus dem Häuschen und bin in der ganzen Wohnung rum gehüpft.



Welches ist dein Lieblings Genre?

Liebesromane und Fantasy.



Wie viele Bücher besitzt Du ungefähr?

Puh ... das ist wirklich sehr schwer zu sagen, ich schätze es sind viel zu viele.



Kannst Du uns ein Buch empfehlen, welches Dir besonders am Herzen liegt?

Wie ein einziger Tag“ von Nicholas Sparks.
Noch nie hat mich ein Buch so sehr berührt wie dieses, Nicholas hat es echt drauf mit wenigen Worten viel zu sagen.
Eins meiner Lieblings Zitate ist: „Die Geschichte prägt nur einen Moment, die Liebe dagegen ein ganzes Leben."



Welche Hobbies übst du neben dem Schreiben aus?

Ich gehe mit meinem Mann und meiner Tochter, gerne auf Flohmärkte oder einfach nur Spazieren und Kaffee trinken. Natürlich lese ich auch sehr gerne, gehe ins Kino und bin ein absoluter Serien-Junkie!



Besitzt du Haustiere?

Nein. Wir sind viel zu viel unterwegs, und Arbeiten lange da wäre es dem Tier gegenüber nicht Fair, wenn es so lange alleine wäre.



Welchen besonderen Ort, würdest Du wählen, wenn Du die Wahl hättest?

Der schönste Ort ist für mich neben meinem Mann, mit ihm an meiner Seite bin ich überall Zuhause.



Nenne 5 dinge, ohne die Du nicht leben könntest?

Da es hier um Dinge und nicht Menschen geht ... steht da auf meiner liste auf jeden Fall, Laptop, Kamera, Reader, Notizbuch und Kaffee.



Hast Du ein Lebensmotto, nachdem Du strebst?
Ihr könnt eurem Leben nicht mehr Tage geben aber wenn ihr damit anfangt, dem Tag mehr Leben zu geben, ist das schon mal ein guter Anfang.


Nun kannst Du dich noch an die Leser wenden. ♥

Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen neugierig machen konnte, und würde mich natürlich sehr freuen, wenn Kate & Evan mit Euch auf die Couch dürfen. Sie brauchen auch nicht viel, eine Kuscheldecke, Tee und Kekse und schon habt ihr beide in der Hand. . ♥ Ich bin gespannt, wie Euch „Bis zum letzten Herzschlag gefällt, und freue mich Natürlich jederzeit über Feedback, ob über Instagram: jasmin.winter.autorin oder über meine Homepage


Mir hat dieses Interview sehr viel Spaß gemacht und falls ihr neugierig geworden seid, gibt es das Buch hier zu kaufen.

Rezension:
Bis zum letzten Herzschlag




1 Kommentar:

  1. Hallo Tami,
    als erstes möchte ich dir sagen, dass ich es toll finde, dass du dieses Interview gemacht hast. Ich finde es immer schön, mehr über die Autoren zu erfahren. Zwar folge ich Jasmin Winter auf Insta aber das zeigt mir doch bisschen mehr von ihr. Sehr interessant finde ich deine Frage und noch viel interessanter finde ich ihre Antworten dazu.
    Leider hat ihr Buch noch nicht den Weg zu mir gefunden, werde ich aber in Zukunft ändern ;)
    Sehr sympatische Autorin ;)

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen