Mittwoch, 24. Mai 2017

Das Leben zwischen jetzt und Hier

Das Leben zwischen jetzt und hier

Autor: Cara Mattea

Verlag: Books2read / Books on Demand

Preis: TB: 12,99€ / Ebook:5,99€

Seiten: 400

Genre: Roman

Ausgabe: TB / Ebook

ISBN: 978-3743176027



 
Über den/ie Autor/in:

Cara Mattea wurde 1996 in einem beschaulichen Ort am Bodensee geboren. Nach dem Abitur nahm sie 2015 das Studium der Humanmedizin auf.
Noch im Grundschulalter fand sie Freude daran, eigene Geschichten zu verfassen und präsentierte diese später anonym auf einer Internetplattform ersten Lesern. Mit „Das Leben zwischen Jetzt und Hier“ veröffentlicht Cara ihr Romandebüt. Bis heute erfährt sie im Schreiben ihren wichtigsten Ausgleich zum Alltag und lässt sich auf zahlreichen Reisen zu neuen Ideen inspirieren - dabei darf ihre Kamera selbstverständlich nie fehlen!


Erster Satz:

Er trinkt in dieser Winternacht schon wieder.

Klappentext:

Neue Uni, laute Großstadt, komplizierte WG - Emilia musste für ihr Medizinstudium ins hektische Berlin ziehen und ist darüber todunglücklich. Alles erscheint ihr fremd und furchteinflößend. Dann trifft sie den Modedesign-Studenten Leo, und plötzlich fühlt sich Emilia angekommen. Durch ihn lernt sie nicht nur die vielen bunten Ecken Berlins kennen, sondern sie erfährt auch zum ersten Mal, wie sich Liebe anfühlt - zartbitter. Leo verzaubert sie mit seiner Kreativität und seinem Charme. Aber bald schon muss Emilia erfahren, dass auf seinem Leben ein Schatten liegt, der ihre gemeinsame Zukunft in weite Ferne rücken lässt. Doch das was für die beiden zählt, ist das Leben zwischen Jetzt und Hier.

Eigene Meinung:

Mich konnte das Buch von Anfang bis Ende überzeugen. Cara schreibt sehr gefühlvoll, weshalb ich bei so manchen Szenen ein paar Tränen weg wischen musste. Was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat ist, dass es nicht nur eine kitschige Liebesgeschichte ist, denn es werden auch ernste Themen angesprochen. Ich finde es sehr wichtig, dass nicht nur einfach weggeschaut wird.

Die Protagonistin Mila ist mir von Anfang an sehr ans Herz gewachsen und ich konnte mich richtig in sie hineinversetzten. Generell wirkten alle Charaktere auf mich sehr authentisch und gut erzählt. Auch hatte ich beim Lesen ein klares Bild vor Augen, da alles sehr detailliert beschrieben wurde. Alles wirkte sehr stimmig und schuf eine angenehme Atmosphäre.

Ein gefühlvoller Debüt Roman der mich mit jeder Seite überzeugen konnte und ich euch nur ans Herz legen kann.

Schreibstil:

Der Schreibstil von Cara ist sehr flüssig und angenehm. Man fliegt sehr schnell durch die Seiten.

Cover:

Beide Cover, sowohl das vom Ebook und dem Taschenbuch finde ich sehr schön gelungen. Sie passen auch gut zur Story.

Bewertung:

5 von 5 Sternen.

Buch kaufen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen