Sonntag, 28. Mai 2017

Scorched

Scorched

Autor: Jennifer L. Armentrout

Verlag: Piper

Preis: TB: 9,99 Euro / Ebook 8,99 Euro

Seiten: 300

Genre: New Adult

Ausgabe: TB / Ebook

ISBN: 978-3492310277


Über den/ie Autor/in:

Jennifer L. Armentrout veröffentlichte unter dem Pseudonym J. Lynn international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor sie sich mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, endgültig an die Spitze der Bestsellerlisten schrieb. Sie lebt in Martinsburg, West Virginia.

Erster Satz:
Es war die absolut dämlichste Aktion, an der ich mich je beteiligt hatte.

Klappentext:

An den meisten Tagen weiß Andrea nicht, ob sie Tanner näherkommen oder ihm lieber eine verpassen will. Er ist definitiv heiß, aber sie halten es fast nie länger als fünf Minuten in einem Raum zusammen aus. Bis jetzt. Der gemeinsame Sommerurlaub in einer Hütte in West Virginia ändert alles. Plötzlich können die beiden nicht mehr ohne einander. Aber Andrea hat private Probleme, die sie völlig aus der Bahn werfen und ihre Liebe zu Tanner zu zerstören drohen. Wird Tanner dennoch für sie da sein?

Eigene Meinung:

In Scorched geht es diesmal um Tanner und Andrea, die wir in Band eins schon am Rande kennenlernen konnten. Die Story wird abwechselnd von Tanner und Andrea erzählt.

Eine lockere leichte Lektüre, die man sehr gut zwischendrin lesen kann, da sie nicht sehr anspruchsvoll ist. Die Protagonisten mochte ich eigentlich sehr gerne, nur Andrea hat mich in manchen Situationen etwas genervt. Auch gab es bei manchen Szenen ein paar *Augen roll* Momente.

Trotzdem konnte mich die Story unterhalten und es gab auch ein paar schöne, stimmige Momente. Mir hat dieser Band ein kleines bisschen besser gefallen als der erste.

Alles in einem eine leichte Lektüre, die man schnell nebenbei lesen kann.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und typisch für Jennifer L. Armentrout.

Bewertung:

4 von 5 Sternen.

Buch kaufen








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen